Zweimal zeigte unsere Mannschaft am vergangenen Pfingstwochenende eine ansprechende Leistung, am Ende gab es aber leider nur einen mickrigen Punktezuwachs von einem Zähler. Nun soll gegen die Amateure des SC Austria Lustenau am morgigen Samstag wieder ein Dreier her. Das dürfte allerdings eine schwere Aufgabe werden.

Mit Markus Metzler, Joachim Metzler, Marcelo Theisen und Sebastian Halder fehlen gleich vier Kicker gesperrt. Dafür könnte Rene von der Thannen in den Kader zurückkehren, auch Uelder Barbosa ist nach der Verletzungspause wohl wieder ein Kandidat für die Startformation.

Im Herbstdurchgang gab es gegen die Lustenauer einen deutlichen 4:1-Heimerfolg, im vergangenen Frühjahr ebenfalls zuhause einen 3:0-Sieg. Das letzte Aufeinandertreffen im Reichshofstadion ging mit 0:1 an die „Grün-Weißen“. Welche elf Spieler Trainer Michael Pelko auf den Platz schicken wird, lassen wir uns überraschen. Eines ist jedoch fix: Gekämpft wird bis zum Schluss!

Vorarlbergliga – 27. Spieltag
SC Austria Lustenau Amateure – FC Andelsbuch
Samstag, 26. Mai 2018 – 17 Uhr
Reichshofstadion Lustenau
SR: Felix Ouschan

Auch unser 1b-Team gastiert am Samstag in Lustenau, allerdings etwas später (18:30 Uhr) im Stadion an der Holzstraße beim FC. Nach zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen möchte die Truppe von Trainer Christian Primavera diese Mini-Serie natürlich ausbauen.

3. Landesklasse – 23. Spieltag
FC Lustenau 1b – FC Andelsbuch 1b
Samstag, 26. Mai 2018 – 18:30 Uhr
Stadion an der Holzstraße
SR: Matthias Gächter