Knapp und ein wenig glücklich konnte die Partie bei RW Rankweil in der vergangenen Woche mit 3:2 gewonnen werden. Als Goldtorschütze avancierte dabei Michael Künz. Die Leistung vom letzten Sonntag ist nun aber bereits vergessen und es geht weiter mit dem Topspiel gegen den FC Lauterach.

Mit drei Siegen und zwei Unentschieden sind die Gäste nahezu perfekt in die neue Saison gestartet. Außerdem konnte Trainer Thomas Bayr beinahe die gesamte Mannschaft halten. Aufzupassen gilt es vor allem auf die Offensive um Torjäger Elvis Alibabic, der mit seinen Treffern schon die eine oder andere Partie in dieser Spielzeit entschied.

Dazu muss dieser aber zunächst einmal unser Abwehrbollwerk bezwingen, welches zuletzt zwar Schwächen zeigte, sich am Sonntag aber neu eingestellt, zusätzlich motiviert und mit höchstem Kampfgeist der Aufgabe entgegenstellt. Trainer Michael Pelko kann dabei wohl auf alle Spieler zurückgreifen. Lediglich Maximilian Meusburger fehlt weiterhin mit Problemen an der Patellasehne.

Mit einem Sieg könnte sich das Team gar auf Tabellenplatz drei vorschieben. Das sollte auch das Ziel in dieser mit Spannung erwarteten Partie sein. Egal welche elf Mann unser Coach auf den Platz schickt: Es wird um jeden Zentimeter gekämpft, um die drei Punkte im Bezeggstadion zu behalten.

Vorarlbergliga – 6. Spieltag
FC Andelsbuch – FC Lauterach
Sonntag, 03. September 2017 – 16 Uhr
Bezeggstadion Andelsbuch
SR: Biljana Iskin

Im Vorspiel trifft unser 1b-Team auf den FC Höchst 1b. Gegen den Absteiger aus der Grenzgemeinde soll der erste Saisonsieg eingefahren werden. Dazu benötigen Niklas Braun und Co. aber mit Sicherheit die Unterstützung von den Zuschauerrängen!

3. Landesklasse – 4. Spieltag
FC Andelsbuch 1b – FC Höchst 1b
Sonntag, 03. September 2017 – 13:45 Uhr
Bezeggstadion Andelsbuch
SR: Voislav Zubcic