Was war das für ein wichtiger Erfolg am vergangenen Sonntag gegen die Amateure des SC Austria Lustenau? Mit dem 4:1-Sieg konnte unsere Mannschaft den kleinen Negativlauf beenden und endlich wieder drei Punkte feiern. Nun gilt es am kommenden Samstag beim SC Admira Dornbirn nachzulegen.

Die Messestädter konnten am letzten Wochenende den FC Langenegg mit 3:1 bezwingen und möchten nun natürlich dem nächsten Wälder-Team ein Bein stellen. Pikant: Die letzten drei Duelle mit unserem Team im Forach endeten allesamt Unentschieden. Zuletzt im September des vergangenen Jahres. Damals trennten sich die beiden Klubs 2:2.

Trainer Michael Pelko kann auf Seiten des FCA wohl nicht aus dem Vollen schöpfen. Nico Kleber (Leiste) und David Fink (Knöchel) sind angeschlagen und werden mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zur Verfügung stehen. Michael Künz (Kreuzband) wurde Anfang der Woche operiert und fällt damit für mehrere Monate aus. Trotzdem stehen mit Sicherheit wieder elf Spieler auf dem Platz, die über den Willen und die Stärke verfügen, die drei Punkte anschließend auf dem Oktoberfest in der berüchtigten „Schirmbar“ zu feiern und sie dann mit nach Andelsbuch zu nehmen.

Die kleineren Fehler aus der vergangenen Woche wurden angesprochen und das Team ist heiß auf die nächste Aufgabe. Obwohl mit den Admiranern ein unangenehmer Gegner wartet, gibt es erneut keine Ausreden, es muss einfach der nächste Sieg her. Spielbeginn ist schon um 15 Uhr. See you there!

Vorarlbergliga – 13. Spieltag
SC Admira Dornbirn – FC Andelsbuch
Samstag, 21. Oktober 2017 – 15 Uhr
Forachplatz Dornbirn
SR: Bernd Böckle

Drei Spiele in Folge konnte zuletzt unser 1b-Team gewinnen, am kommenden Wochenende wartet nun die bekanntlich schwere Aufgabe im Hochmontafon. Auch die „Fohlen“ werden in St. Gallenkirch wohl keinen Kampfgeist vermissen lassen und alles dafür geben, die Serie weiter auszubauen.

3. Landesklasse – 10. Spieltag
SPG Hochmontafon – FC Andelsbuch 1b
Samstag, 21. Oktober 2017 – 16 Uhr
Sportplatz Galgenul
SR: Halil Smlatic

Die Nachwuchsspiele vom Wochenende:
U18: Samstag um 16 Uhr in Andelsbuch
U16: Samstag um 16 Uhr in Egg
U14: Sonntag um 11 Uhr in Andelsbuch
U13: Sonntag um 15 Uhr in Bregenz
U12A: Samstag um 14 Uhr in Andelsbuch
U12B:  Sonntag um 11 Uhr in Schwarzenberg
U10: Samstag um 10:15 Uhr in Röthis
U09: Sonntag um 10:30 Uhr in Lingenau
U07: Samstag um 13 Uhr in Bezau