Nach den anstrengenden Wochen zuvor präsentierte sich unsere Mannschaft beim torlosen Remis gegen den SC Admira Dornbirn ein wenig müde. Vor allem im Spielaufbau war das Team nicht bereit, wichtige Meter zu gehen. Nichtsdestotrotz wurden die Fehler besprochen und der Fokus schon am Montag wieder auf das schwere Auswärtsspiel in Kennelbach gerichtet.

Der FC Kennelbach holte in dieser Saison 23 Punkte, davon 17 zuhause! Bemerkenswert: Der Visintainer-Elf gelang auswärts nur ein Sieg und wer hätte es geahnt: Die Gegner bezwangen im Herbst unser Team im Bezeggstadion mit 1:0. Mit Patrick Simma trägt außerdem ein ehemaliger Andelsbucher das Trikot des FCK. Auch für ihn wird es mit Sicherheit eine ganz besondere Partie.

Zu unserem Team: Seit genau fünf Spielen sind Reinaldo Ribeiro und Co. ungeschlagen und möchten diese Serie natürlich weiterführen. Wie vorher schon erwähnt, hat die Mannschaft außerdem noch eine Rechnung offen. Fehlen wird Coach Micha Pelko aber Nico Kleber, der vergangene Woche mit der gelbroten Karte frühzeitig unter die Dusche musste. Rene von der Thannen (gegen Admira nach 34 Minuten ausgewechselt) ist noch fraglich. Alle anderen Mannen sind mit an Bord und möchten den nächsten „Dreier“ einfahren, um an die vorderen Plätze heranzuschnuppern.

Für dieses Unterfangen sind aber die Fans auf den Zuschauerrängen notwendig. Nur mit der passenden Unterstützung kann das Team auch nach dem Spiel in Kennelbach einen vollen Erfolg feiern. Wir sehen uns!

Vorarlbergliga | 25. Spieltag
FC Kennelbach – FC Andelsbuch
Samstag, 13. Mai, 16 Uhr; Sportplatz Kennelbach
SR: Felix Ouschan

Unser 1b-Team bestreitet am Sonntag das zweite Heimspiel hintereinander. Zu Gast im Bezeggstadion ist der FC Klostertal. Zuletzt feierten Franz-Josef Feurstein und Co. ein 2:2-Unentschieden gegen die SPG Hochmontafon, zwei Siege gegen die 1b-Mannschaft des SC Austria Lustenau (5:0) sowie den FC Krumbach (1:0) und am vergangenen Wochenende ein 2:2-Remis gegen den VfB Hohenems 1b. Somit wollen die „Fohlen“ auch im fünften Spiel in Serie ohne Niederlage bleiben.

3. Landesklasse | 21. Spieltag
FC Andelsbuch 1b – FC Klostertal
Sonntag, 14. Mai, 16 Uhr; Bezeggstadion Andelsbuch
SR: Tobias Bilgeri

Das Spiel des Future-Teams muss aufgrund von Personalmangel des FC Schwarzenberg von Sonntag auf Montag (20 Uhr) verlegt werden. Trainer Christof Wirth will mit seinem Team den zweiten Platz weiter festigen. Die Damen treffen am Samstag (16 Uhr) auswärts auf den FC Alberschwende.

Nachwuchs:
U18: Samstag, 16 Uhr gegen SCR Altach in Andelsbuch
U16: Samstag, 14 Uhr gegen FC Lustenau in Andelsbuch
U14: Sonntag, 17 Uhr gegen FC Dornbirn in Dornbirn
U12: Freitag, 17 Uhr gegen VfB Hohenems in Hohenems
U11: Samstag, 12:30 Uhr gegen FNZ Hinterwald in Andelsbuch
U10: Sonntag, 10 Uhr gegen FC Götzis in Götzis