Blau-Weiss gegen Blau-Weiss, so lautet das Duell im Sinne beider Vereinsfarben am Karsamstag im Feldkircher Waldstadion, Spielbeginn 14:00 in der 2. Frühjahrsrunde der Vorarlbergliga. Der Auftakt verlief für beide Teams denkbar gegensätzlich: während sich die Andelsbucher mit dem knappen Heimsieg gegen Meiningen tabellarisch Luft nach hinten verschafften, verloren die Feldkircher das Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten Lauterach mit 0:2 und stehen in diesem Heimspiel bereits gehörig unter Druck. Nicht nur aufgrund dieser Tatsache ist wieder mit einem verbissenem Kampfspiel zu rechnen, denn auch die tiefen Bodenverhältnisse aufgrund der Niederschläge in dieser Woche werden dafür sorgen, dass technische Gustostückerl vermutlich wenig zu sehen sein werden.

Die Wälder erlebten eine komplizierte Trainingswoche mit einigen Neuschneemengen, passend zum Wetter gesellte sich Skiass Thomas Dorner aufgrund seiner Osterferien am Skigymnasium zur Kornexl-Elf, wird aber vermutlich am Wochenende wieder auf den Brettern zu sehen sein…

Im Kader der Andelsbucher wird es dennoch einige kleinere Veränderungen geben. Auf Feldkircher Seite gab es in der Winterpause einen Trainerwechsel, der junge, engagierte Ingo Hagspiel übernahm das sportliche Zepter und wird alles daran setzten die Montfortstadt vor einem drohenden Abstieg zu retten. Das Spiel gegen Andelsbuch steht aber ganz im Zeichen des Wiedersehens des ehemaligen Nenzing-Sturmduos Rochus Schallert und Sandro Decet. Während „Roque“ bereits seine zweite Saison im Bregenzerwald kickt und in der vergangenen Spielzeit die Torjägerkrone abstaubte, wechselte sein ehemaliger Partner Sandro vor dieser Saison nach Feldkirch. Im vergangenen Herbst hatten allerdings beide Goalgetter mit Landehemmungen zu kämpfen, mit ein erklärbarer Grund für den Leistungsabfall beider Teams. Im Herbst mussten die Andelsbucher, trotz Halbzeitführung, eine bittere Heimniederlage einstecken und man wird versuchen, sich im Auswärtsspiel zu revanchieren. Die Andelsbucher Mannschaft wird alles daran setzten mit einem Auswärtssieg den Anschluss an das vordere Tabellendrittel zu schaffen und hofft auf eine große Fangemeinde, welche die Mannschaft begleitet.

Spielbeginn: Samstag, 4.4. um 14:00, Waldstadion Feldkirch. SR. Kojadinovic. LS Gojic, Pocak.

 

Unser 1b spielt am Karsamstag das Auswärtsderby gegen den Aufstiegskandidaten Doren. Gegen die Vorderwälder gab es immer schon heiß umkämpfte und spannende Spiele. Ob dieses Spiel allerdings aufgrund der Witterung stattfinden kann, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch in den Sternen.

Anpfiff wäre um 15:00 in Doren.

Das Future-Spiel am Samstag, 17:45 in Riefensberg gegen Vorderwald wurde bereits abgesagt.

Schallert Decet_Sandro