Mit einem 0:1 (0:0) gegen Landesligist BW Feldkirch verabschiedetet sich der Simeoni Metallbau FC Andelsbuch vom diesjährigen VFV-Cup. Die Andelsbucher hatten zwar mehr Spielanteile und die besseren Chancen, leider führte aber einer der wenigen Konter der Monfortstädter in der 86. Minute zur Entscheidung. Nun gilt die volle Konzentration der Meisterschaft, kommenden Sonntag geht es weiter in Rankweil. Details:

http://www.vfv.at/netzwerk/druck/670725461856634215_101227-1095839874763784530.htm