Gegen den TSV Berg (Bezirksliga Bodensee) war von der 1 Minute an klar, welches Team hier dem Spiel den Stempel aufdrückte. Gekonnt ließ der FCA den Ball in den eigenen Reihen laufen, um dann zielgerichtete Offensivaktionen zu starten. Nach mehreren vergeben Chancen war es dann unser Uelder Barbosa der die tolle Hereingabe von Sebi Halder gekonnt verwertete. Das 2:0 ließ dann nicht lange auf sich warten, schnelle Kombinationen durch das Zentrum ermöglichten Marcelo Theisen das 1:1 gegen den Torwart von Berg zu gewinnen. Der sehr laufstarke und agile Walch schloss ebenfalls eine schnelle Kombination gekonnt ab, somit gib es mit 3:0 in die Pause. Nach der Pause ging es immer weiter Richtung Tor der Berger, da man etwas zu verspielt agierte und nicht entschlossen genug den Torabschluss suchte viel, trotz mehrfach guten Chancen, kein Tor mehr – 5 mal Aluminium und ein nicht gegebenes Freißtoßtor von Andi Bechter –  waren die Ausbeute. Dieses Spiel schloss eine sehr gute Trainingswoche ab und zeigte auf, dass unser Team, speziell im Offensivbereich gut gearbeitet hat.

Im Anschluss an das erste Testspiel lud unser Neo-Trainer Michael Pelko die gesamte Mannschaft zu seinem Einstand in Müller’s Vesperstüble nach Menelzhofen, Isny ein. Ein herzliches Vergelt’s Gott an Michael und seine Frau Rita für die tolle, großzügige Eventorganisation und der Gastwirtin Marlies Müller für das leckere Spanferkel und die herzliche Gastfreundschaft.

20170212_202226