Der Simeoni Metallbau FC Andelsbuch bedankt sich rückblickend bei allen Ballbesuchern anlässlich des „Ball der Herzen“ für ihr Kommen und die angenehme Atmosphäre im Rathaussaal in Andelsbuch. Ein weiterer Dank gilt allen Helfern und Mitarbeitern im Gastrobereich (Küche, Weinbar, Cocktailbar, Losverkauf,…) und dem Unterausschuss „Veranstaltungen“, die im Vorfeld eine perfekt organisierte Veranstaltung auf die Beine stellten. Nach der Begrüßung durch Obmann Marcel Mätzler konnten die Musiker der Band „Zündstoff“, allen voran Petra, die Besucher sofort stimmungsvoll begeistern, nach der Tanzeinlage der Damenmannschaft bebte erstmals der Saal.

In weiterer Folge entlockten die Andelsbucher Altherren, in altbekannter ironischer Manier, dem Publikum zahlreiche Lacher mit ihrem „Toilettenkabarett am Fußballplatz“. Wise Lerchenmüller, Ulli Kohler und Mathias Bechter trafen sich zum Halbzeittreffen, beim Bregenzheimspiel, am Pissoir und kamen zu dem Schluss, dass der Bau des Andelsbucher Tunnels viel zu billig war, deswegen kann man das übriggebliebene Geld jetzt in den neuen Skilift stecken.

Im Anschluss startete der Tombola-Losverkauf, wobei schlussendlich Altherrenspieler Boris Simma den Hauptpreis, ein Skiwochenende in Oberlech mit Hotel und Skikarten, abstaubte.

In die Mitternachtseinlage führte Einskapitän Rene Von der Thannen ein, die Mannschaft gab das Geheimste einer Fußballmannschaft Preis: die Geschehnisse im Kabinentrakt. Tobias Koch und Sebastian Halder erklärten, welche Musik aus den Kabinenboxen vor dem Training erklingt – dies sind beispielsweise „Jägermeister“ alias Markus Metzler, Enrique Iglesias alias Manuel Schneider, oder Andreas Gabalier alias David Fink. Beim Schluss tanzten alle Spieler unter der Mannschaftshymne „odi odi oh di oh“ auf der Bühne. Bis in die Morgenstunden dauerte der Einlagen-Review in der Cocktailbar. Zum Schluss bedankt sich der Vereinsausschuss bei allen Interpreten der kreativen Balleinlagen und freut sich auf eine Wiederholung in zwei Jahren. Die Fotos zum Ball sind unter folgendem Link abrufbar:

http://www.vol.at/andelsbuch/fussballer-luden-zum-ball-der-herzen/5149784