Am vergangenen Wochenende hieß für alle drei FZ Mittelwald-Teams der Gegner SG Hofsteig, alle Spiele wurden in Wolfurt ausgetragen. Zweimal verließen die Wälder als knappe Verlierer das Feld, das U18 brachte zumindest einen Punkt mit nach Hause. Beim 3:3 waren Christoph Peter, David Kohler und Manuel Geiger die Torschützen. Das U16 verlor mit 1:2, Torschütze Pius Reumiller und das U14 musste ebenfalls knapp mit 0:1 die Segel streichen. Die U12-Spielgemeinschaft mit Schwarzenberg verspielte das Schlagerspiel gegen Hinterwald auch mit einem Tor Differenz 2:3. Unsere U11 punktete im wiederum sehr engen Spiel, daheim gegen Austria Lustenau und schaffte in der starken U11-Liga einen Punkt beim 1:1 gegen Austria Lustenau. Schlussendlich erreichte unsere U10-Mannschaft rund um Coach Martin Berchtold einen Kantersieg beim 14:0-Auswärtssieg in Bezau gegen das FNZ Hinterwald.