Unsere U11 siegen doch etwas überraschend durch Tore von Sebastian Fink und Rene Vogt gegen die Nachbarn aus Egg mit 2:1. Die U13 ohne den erkrankten Trainer Fidel verloren leider das Spitzenspiel der U13-Liga gegen den Tabellenführer aus Lustenau mit 1:2.

Die U14 remisierten mit 1:1 gegen die Alterskollegen aus Bregenz und bleiben somit mit Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Die U16 verloren in Frastanz mit 1:4 und sind derzeit mit 10 Punkten am 8. Tabellenplatz.

Die U18A verlor in Bregenz gegen Viktoria mit 0:1 und schließlich löste das U18B unter Trainer Reinhard Elbs mit einem 2:0-Sieg gegen Konkurrent Hohenems das fixe Halbfinalticket um den Landesmeistertitel.