Nach dem verdienten Heimderbysieg vom vergangenen Samstag gegen Alberschwende reist der FC Andelsbuch mit viel Selbstvertrauen und Vorfreude zum nächsten „Derbykracher“ gegen unsere Freunde aus Egg. Die Trainingsintensität musste diese Woche beinahe etwas „gebremst“ werden, zum Teil hatten die Trainingszweikämpfe sogar „Matchcharakter“. Der gesamte Kader ist bis dato einsatzbereit, Markus Metzler kehrt nach seiner Gelbsperre ebenfalls wieder in die Mannschaft zurück. Die Pelko-Elf liegt nach 18 Spieltagen mit 26 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz, mit einem weiteren Derbysieg in Egg könnte man bis zum 5. Platz vorrücken. Weiters möchte sich der FCA natürlich für die bittere 1:2-Herbstniederlage im Heimspiel revanchieren.

Der FC Egg ist nach zuletzt 4 Punkten in zwei Spielen deutlich im Aufwind und hat mit den Neuverpflichtungen im Winter (Saric, Viana und Rosales) viel an spielerischer und körperlicher Qualität gewonnen. Im Moment liegt der Nachbar noch mit 14 Punkten am Tabellenende, mit deutlicher Tendenz nach Oben. Darum ist sich der FC Andelsbuch der Schwere dieser Begegnung deutlich bewusst und hofft auf zahlreiche mitfiebernde Andelsbucher in der Junkerau.

Anbei noch die offizielle Derbytabelle der Saison 2016/17 vor Samstag:

  1. Langenegg         4 Spiele      6:1 Tore           8 Punkte
  2. Alberschwende 5 Spiele      5:3 Tore           8 Punkte
  3. Andelsbuch       5 Spiele       4:3  Tore         8 Punkte
  4. Egg 4 Spiele       7:11 Tore         3 Punkte
  5. Bizau 4 Spiele       5:10 Tore        3 Punkte

 

Anpfiff: Samstag, 8.4. 16:00. SR Schedler. LS. Dichtl, Saskin.

Bereits einen Tag vorher kommt es zum „Vorderby“ in der Futureleague zwischen dem FC Schwarzenberg und dem FC Andelsbuch. Die Reservemannschaft rund um Kappl Wirth hofft an die Leistungen im Spätherbst anschließen zu können und freut sich auf Unterstützer in der Kräherau.

Anpfiff: Freitag, 7.4. 19:00. SR. Popovic.

Und wer nach zwei Derbytagen noch nicht genug vom Fußball hat, ist am Sonntag, um 16:00 im Bezeggstadion gern gesehener Gast. Dort bestreitet das Andelsbucher 1b das dritte Frühjahrsspiel und wird versuchen in FC Lochau auf tabellarischer Distanz halten zu können.

Anpfiff: Sonntag, 9.4. 16:00. SR. Ilhan. LS. Alibabic. Petrovic.

 Die weiteren Spiele der Damen und Nachwuchsmannschaften:

Damen: SO, 9.4. um 14:00 in Andelsbuch gegen Feldkirch

U18: SA, 8.4. um 14:00 in Egg gegen FC Dornbirn

U16: SO, 9.4. um 15:15 in Brederis

U14: SA, 8.4. um 11:45 in Hard

U12: SA, 8.4. um 12:00 in Bregenz

U11: SA, 8.4. um 11:00 bei Admira Dorbirn

U10: FR, 7.4. um 17:15 in Hohenems

17759855_1454104587954831_1331928075041529919_n