Die Damenmannschaft war am Samstag Nachmittag beim Tabellenführer DSV zu Gast. Mit einem sehr guten Stellungsspiel und sehr guter Defensiv Leistung  der ganzen Mannschaft ging man mit einem 0:0 in die Pause. In der 70 min wurde ein Defensiv Fehler von unserer Mannschaft mit dem 1:0 für die Gastgebern schwer bestraft. Doch nach einem Freistoss, den die gegnerische Torhüterin nicht richtig festhalten konnte, drückte Jäger Anna-Lena den Ball, zum Ausgleich, über die Linie. Wenige Minuten vor dem Ende, kamen jedoch die Dornbirnerinnen erneut in Führung und gewannen das Spiel mit 2:1.