Die U16 mit Trainer Reinhard Elbs erreichte mit einem knappen 2:1 Heimsieg gegen Altach im Halbfinale den Einzug ins Landesfinale und spielt dort kommenden Samstag, 20.6. um 13:00 in Schruns gegen SW Bregenz. Doppeltorschütze war Martin Peter, wobei das Endresultat bereits zur Pause feststand.

Die U18, mit großen personellen Sorgen während der gesamten Saison erreichte in der Schlusstabelle im unteren Playoff mit 6 Punkten den 8. Platz. Die U16B schaffte im unteren Playoff mit 14 Punkten den 7. Platz und die U14 schaffte im unteren Playoff mit 22 Punkten den Meistertitel. Gratulation an die Mannschaft mit den Trainern Markus Flatz und Hubert Peter.

Die U13 klassierte sich 13 Punkten auf dem 4. Platz, hat morgen aber noch ein Nachtragsspiel gegen Viktoria Bregenz. Die U12 unter Trainer Fidel vdthannen spielte in der stärksten Klasse und belegte mit 10 Punkten den 7. Endrang. Vielen Dank an alle Spieler und Trainer zur tollen Nachwuchssaison und eine erholsame Sommerpause.