Auch nach dem vierten Spieltag in der U17 Meisterschaft der Damen ist unser Team noch ungeschlagen. Mit 3 Siegen und 1 Unentschieden ist die U17 Mannschaft an der Tabellenspitze. Am vierten Spieltag war die U17 beim FC Hatlerdorf zu Gast und gewann das Spiel mit 4:0. Die ersten zwei Spiele wurden souverän mit 15:1 (Hatlerdorf) und 8:1 (Au) gewonnen. Bisher nur einmal mussten sie punkte abgeben, bei einem 0:0 gegen die SPG Kennelbach/Schwarzach.

Genau den gleichen guten Start mit einer neu fomatierten Jungen Mannschaft ging unsere Kampfmannschaft in die neue Saison. Beim Mitfavouriten gab es in der ersten Runde ein 0:0 gegen den FC Schlins, danach wurden die Spiele gegen Thüringen (4:2)und SPG Kennelbach Schwarzach (3:0) gewonnen. Durch viele Verletzungen der letzten Spiele, fuhren sie mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft nach Mäder. Trotz alledem zeigte unsere Mannschaft eine kämpferische gute Leistung und spielte ein souveränes Spiel in dem es nur einen Sieger geben konnte. Elisa Kohler erzielte einen luppenreinen Hatrrick (5 min,60min, 75 min). Das 4:0 erzielte Sonja Peter in der 78min. Leider musste in der ersten Hälfte die angeschlagene Juliane Fink ausgewechselt werden. Verletzungsbedingt verließ auch Stefanie Stoff nach 80 min das Spielfeld und somit wurde in Unterzahl das Spiel zuende gespielt. Wir wünschen allen Verletzten eine schnelle Genesung und das wir sie bald wieder auf dem Fussballplatz begrüßen dürfen.