Mit einem souveränen, aber glanzlosem 2:0 (2:0) Auswärtssieg in Hörbranz qualifizierte sich die Andelsbucher-Mannschaft für die nächste Cuprunde kommende Woche. Die Tore erzielten Simon Walch und Thomas Dorner in den Anfangsminuten, im Anschluss ließ man einige weitere Torchance liegen, der Sieg war schlussendlich aber nie in Gefahr. Der nächste Cupgegner wird morgen ausgelost.