Ein 2:2 Unentschieden erreichte die junge 1b-Mannschaft gegen einen kompakten und spielstarken Gast aus Nüziders. Die Heimelf machte auf dem engen Kunstrasen die Räume geschickt eng, Tormann Andi Mätzler spielte eine klasse Partie. Nach schöner Vorarbeit durch Jodok Jäger markierte Tobias Koch kurz vor der Pause die Führung, die Christian Moosbrugger nach schöner Einzelaktion in der 2. Halbzeit erhöhen konnte. Direkt im Gegenzug aber leider bereits der Anschlusstreffer für die Oberländer. In weiterer Folge drängte Nüziders die Heimelf immer weiter in die Defensive und kamen kurz vor Spielende im Anschluss an einen Eckball zum verdienten Ausgleich. Alles in Allem ein gewonnener Punkt für die Andelsbucher. Details:

http://www.vfv.at/netzwerk/druck/670725461856634215_100071-1084220650748586329.htm